Gestern hat es Steffes Ollig mal wieder im kleinen so richtig krachen lassen.

Schon im letzten Jahr konnte mich das Cakefeuerwerk zum Krammarkt in Heimbach vollends überzeugen. Aufgrund der Örtlichkeiten wirkt diese Show immer sowas von intensiv und heftig.

Wenn man sieht was aufgebaut ist glaubt man nicht das aus diesen Cakes ein solches Feuerwerk kommen kann.

Endlich war auch das bei uns so geliebte Cracklingcake in 2 facher Ausführung als Finale wieder mit dabei. Gekrönt wurde das Ganze durch die 1048.

Unglaublich brutal das Ding und noch heftiger als die bissherigen Chargen, bildete sie den Abschluss des kleinen aber heftigen Feuerwerks.

[Verlinktes Video auf YouTube]
Heimbach
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.