Feuerwerk No. 2 für dieses Jahr in Hannover Herrenhausen ist auch geschafft

Gestern hatte ich mal kein Feuerwerk vorher bzw. musste irgendwo im Auto pennen sondern kam direkt von Andernach nach Hannover.

Wie üblich war ich so um 14:30 h vor Ort auf meinem Parkplatz auf dem Wall. Später kam wie eigentlich auch jedes Mal Lemmy dazu und wir warteten und quatschten im Auto.

Hannover hat ja gewisse Rituale und dazu gehört auch das gemeinsame Warten vor den Eigängen und das Beobachten der Anderen Besucher die so nach und nach eintreffen

Bis dann um 18 h wieder der Ansturm losgeht kann man noch gemütlich in den Massen sitzen.

18 h Einlass, Ansturm wie immer und schnell einnen guten Platz sicher machen (Auch so ein Ritual) Stuhl und Stative aufstellen und hinsetzten. Für viele zählt dann die obligatorische Abbrennerrunde als ein weiteres Ritual. Später wird dann gerne über das am Abbrenner gesehene disskutiert

Mittlerweile waren dann auch die Walking Acts wieder unterwegs und verbreiteten Stimmung und Heiterkeit



Diesesmal schien die Zeit nicht voranzugehen und die Warterei wurde etwas zur Qual.

Allerdings wurde diese "Qual" dann aber ordentlichst entlohnt.

Schon vorher hatte ich erfahren das ausschließlich Scarpato Ware eingesetzt würde (Ok im Finale nicht) und das machte schon einige Vorfreude. Auch waren beim Aufbau auf der Scherenbühne ein 360° Stepper zu entdecken.

22:30 h es ging los:

Ich habe in Hannover und anderswo schon viele Shows gesehen aber die gestrige bleibt im Gedächtnis. War da tolle Ware im Einsatz. Vieeele Zylinderbomben in unterschiedlichsten Varianten. Sehr viele Wirbel Effekte, wunderbare gesteppte Sequenzen. Auch die Tracer Mines fand ich sehr passend eingesetzt. Die Musik passte bestens ins Bild und wurde hervorragend umgesetzt.

Leider gab es nach der "Rauhnacht" einen kleinen Bruch in der Choreo. Hätte man hier weiter an einer Storyline gearbeitet wäre es noch etwas bessser gewesen.

Ich sage dennoch Hut Ab !! liebes SteyrFire Team Ihr habt eine spitzenmäßige Show in den leider dunstigen Himmel über Hannover gebrannt. Nicht wundern im Video aber ich glaube so bin ich noch nie abgegangen bei einer Show

Ein paar rauchige Fotos gibts natürlich auch noch




[Verlinktes Video auf Vimeo]
Steyr Fire
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf Vimeo.com. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.