So langsam beginnt wieder die Saison und letzten Samstag hatte ich einmal mehr die Qual der Wahl zwischen 4 Events.

Ich entschied mich für das bei mir traditionsreichste nämlich die Frühjahrskirmes in Halle/Westfalen.

Lukas und ich sponsorn zu diesem Feuerwerk immer ein bissel Material.

Ich konnte auf einige Keller Cakes zurückgreifen die ich selbst geschenkt bekommen hatte und sie aus dem Keller haben wollte. (Auf Videos kamen sie alle recht schlecht rüber was sie aber in real nicht waren)

Auch einige Pyro Art 50er Pötte sowie die Tosch 30 mm Bombenrohre von PGE waren am Start. Zusätzlich noch etwa 100 gemischte Panda Defender Rohre die mir Platz im Keller nahmen.

Bei Lukas haben wir dann noch kurz die Feuertopffächer vorbeireitet und sind dann gemütlich nach Halle gefahren.

Wir trafen etwa Zeitgleich mit den Anderen ein und es konnte sofort mit dem Aufbau begonnen werden.

Lukas verzünderte die Cakes



und stellte sie später auf den Abbrenner. Feuertöpfe und Defenderrohre wurden in Sand eingegraben um die Standsicherheit zu erhöhen (Abbrenner ist dort ein Spielplatz)

Im Vordergrund wurden die Elemente für den Barockteil aufgebaut (F3 Vulkane, Sonnen, Bengalen, und 4 x die schöne Taikalde von Tulite)

Gegen 20:30 h konnte dan endlich geschossen werden und es war zwar klein aber dennoch sehr fein. Wie oben schon erwähnt machten alle Keller Cakes einen guten Eindruck (2 x Das Biest, Mayday, Master of Darkness)

[Verlinktes Video auf Vimeo]
Halle
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf Vimeo.com. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.