Freitag ging es mal wieder auf eine kleine 2 Tages Feuerwerkstour.

Rheinkirmes in Düsseldorf war angesagt und beim mir als größtem Kirmesfeuerwerk bekannten Event durfte ich nicht fehlen.

Natürlich war es erst ein wenig Stress bevor man im Parkhaus war aber wenn man mal drin war war genug Platz.

Weit, bis Laterne 140, ist es von dort auch nicht und so war ich gegen 21h an meinem Platz.

Es hieß warten und einen Platz freihalten für Sandra und Daniel. Beide kamen erst kurz vor dem Feuerwerk hatten aber noch genügend Zeit zum Aufstellen ihrer Stative,

Leider funktionierte die Uhr am Rheinturm nicht aber man merkte auch so wann es 22:30 h war den es ging los. Oh Wunder ohne Saluts....

War wieder einmal ein wirklich schönes Feuerwerk was man aber etwas straffen könnte. Aber ich glaube das 25 min die Vorgabe ist.

Als dann all die anderen Zuschauer gegangen waren blieb neben uns ein wunderbarer Regnschirm stehen..... Jetzt hab ich endlich einen neuen und vorallem breiten.....

Die Preise im Parkhaus sind in D Dorf wirklich unverschämt das weis man. 10.50 € für 3 Stunden ist Wucher.....

Habe Daniel dann noch nach Mgladbach gefahren und mir einen ruhigen Platz für die Nacht im Autositz gesucht.

[Verlinktes Video auf YouTube]
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.
__________________