In diesem Jahr wird der Marathon nicht ganz so umfangreich werden wie 2016 (9 Shows). Ich habe jetz mal auf 6 geplant.

Zur 1. Show habe ich mich gestern nach der Arbeit in Richtung Köln aufgemacht. Der fiese Nieselregen störte mich nicht das einzige wovor ich Angst hatte war das alles im Rauch untergeht.

An den Poller Wiesen angekommen waren die Mannen von Steffes Ollig dabei gerade alles anzuklemmen. Wie üblich bei der After Job Party nur Cakes.

Ich lies mich auf einer Bank nieder und wurde von 2 Passanten ein wenig über Feuerwerk gefragt. Ob man den auf dem Frauen Media Turm Feuerwerk abbrennen dürfe fragte der eine. Der 2. wollte seine 4 Mann Combo (die die FWK Musik spiele) anbieten und ein FWK dazu haben....

Die beiden hielten mich irgendwie für den Chef von Weco wegen meines Hoodies

Gegen 21 h habe ich mich dann zum Rheinufer begeben um das Feuerwerk von vorne zu filmen. Die letzten Jahre habe ich immer von hinten gefilmt.

22:00 h die Rheinenrgie mit den Party Gästen kam angeschippert und es konnte losgehen.

Ein schönes Cakefeuerwerk wie man es von Steffes Ollig gewöhnt ist mit einem Finale aus 2 Cracklingcakes und 2 1048

Heute Abend werde ich dann nach Kirn fahren um mir das Oldstyle Feuerwerk von Jaques Hermann anzusehen

[Verlinktes Video auf YouTube]
After Job Party
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.