Nach dem Sammlertreffen in Waldorf und der Pause bei MC D ging es die paar Kilometer bis nach Nierstein.

Nierstein, hier war ich ja vor kurzem erst und so schlecht wie das Wetter damals war so gut war es gestern Abend.

Ich hatte mir die Adresse zwar ins Navi eingegeben bin aber irgendwie 3 mal um den Park herumgefahren der sehr versteckt liegt und von außen nicht einzusehen ist.

Nach 5 € Eintritt durfte ich dann auch hinein und sah gleich den Abbrenner wo schon alles abgeflattert war. Nur war noch nix aufgebaut und es hies warten.

Es wurde später und später und ich dachte schon : "Bitte nicht schon wieder so was wie in Heusenstamm"

Glücklicherweise wurde dann irgendwann doch aufgebaut und es war innerhalb von 10 min. erledigt da das Feuerwerk aus nur wenigen Cakes bestand. Dazu kam die Handzündung.

22:45 h begann dann das kleine Feuerwerk. Sehr schön bei Stockmanns: Sie verwenden als Eröffnungsschlag bei F2 Sachen immer die Fette Elke.



[Verlinktes Video auf YouTube]
Parklichter
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.