Gestern hatte ich die Wahl zwischen dem Kirschenmark in Gladenbach und dem Strandfest in Rotenburg a.d. Fulda.

Gladenbach war ja bis letztes Jahr immer ein lahmes Einzelgeschieße von Weco. Rotenburg war 2016 wirklich geil.

Ich entschied mich aber dann doch für Gladenbach da es nur etwa 100 km entfernt war und nicht wie Rotenburg 230....

Obentrein wußte ich ja das Weco nicht mehr schießen würde und war nach Gladenbach eingeladen.

Vor Ort angekommen wurde ich natürlich gleich erst einmal von allen Andeen begrüßt und schaute etwas beim Aufbau zu. Von 16 - 150 mm war alles mit dabei was zu einem guten Feuerwerk gehört.

Cakes allerdings nur 2 da die Örtrlichkeit es nicht zuließ und man auf der Kirmes wohl nix davon gesehen hätte. Ein paar Römer gesellten sich auch noch dazu.

Der Aufbau lief bis zu einem gewissen Zeitpunkt ruhig und stressfrei ab bis es dann doch plötzlich noch mal knapp wurde. Ich habe dann auch noch einige der 100er mit Vorbrennerketten verleitet und mich dann auf meine Filmposition begeben.

23 h es ging los....

Es folgte eine bunte Mischung diverser Bomben und Effekte. Etwas wilde Mischung aber für den Anlass genau passend. Schade nur das manche der schönen Einzelbomben im Gesamtbild etwas untergingen. Blackboxx, Pyro Land und auch andere Hersteller waren vertreten und den Schluss bildete ein 100er Blitz von Zink

Erfrischend anders als Weco die dort mit ihrem "Einzelvorschießen" bisher etwas langweilten empfand ich das Genze gestern.

[Verlinktes Video auf YouTube]
Gladenbach
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.