Zunächst hatte ich erst einmal ein wenig Panik ob ich das Event zeitlich gesehen überhaupt erreiche. Da bei uns auf der Arbeit mehrere Kollegen Urlaub hatten und die anfallende Arbeit natürlich auf die restlichen verteilt wurde.

Allerdings war meine Panik unbegründet den wie es das Schicksal so wollte war relativ wenig Post zu bearbeiten und die Kunden waren schnell abgearbeitet und ich konnte rechtzeitig wegfahren so das ich um etwa 20 h in Cochem war.

Marcel schrieb mir das er so gegen 21 h in Cochem sein würde und ich lies mich auf einer Bank nieder.

Später sah ich dann Marcel und Eve kurz einmal aber sie mich nicht nicht. Ich wunderdte mich schon wo sie blieben bevor ich dann eine Whats App Nachricht bekam das sie Moselabwärts stünden.

Sie sind aber dann mit mir auf meinen Platz gekommen weil man von dort einfach eine bessere Sicht zum Feuerwerk hatte.

Ein kleines aber feines Feuerwerk aus Cakes. Einzelne Bomben setzten passende Akzente.

Nach dem Feuerwerk sind wir wie eigentlich meistens nicht gleich weg sondern haben noch eine gute Stunde gequatscht

[Verlinktes Video auf YouTube]
Cochem
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.