Das Motto in diesem Jahr lautet bei mir ja öfter mal was neues und so war ich am gestrigen Mittwoch nach der Arbeit zum ersten Mal beim Sommerfest der Ruhr Uni in Bochum.

Zunächst hatte ich etwas Stress wegen einem Stau auf der A 61 aber ich war dennoch rechtzeitig in Bochum den der Rest der Strecke war freie Fahrt. Leider bin ich eine Ausfahrt (West) zu weit gefahren und mußte das ganze Stück quasi wieder zurücklatschen bis Uni Mitte.

Erstaunt war ich das die Parkplätze im allgemeinen recht leer waren.

Irgendwo wußte ich nicht mehr weiter und fragte einen gerade vorbeifahrenden Rettunsmenschen nach dem Weg.

Man was war das für ein Vollidiot. Schei s s t der mich da an ob ich den blöd sei und die Treppe nicht sähe.... Woher soll ich wissen das die Treppe zur Uni hochführt? Sie sah so als ginge sie ins Parkhaus.

Sie führte dann aber doch dahin wo ich wollte und ich war erstaunt wie voll es doch war. Eine Band spielte auf der Bühne und ich suchte mir meinen Platz zum Filmen. Ich wußte schon in etwa wo geschossen würde aber fragte vorsichtshalber nochmal einen der Securitys,

Geschossen wurde dann um etwa 22:45 h vom Dach eines der Uni Gebäude. Begleitet von Musik ging so einiges an wunderschönem Material in den Himmel über Bochum.

[Verlinktes Video auf YouTube]
42. Sommerfest
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.