Der gestrige Abend stand ganz im Zeichen von und
Rhein in Flammen Rüdesheim Bingen stand auf dem Plan und ich war natürlich dabei. gegen 17 h war es mit den Parkplätzen auch noch nicht so schwer und ich fand was in der Hafenstraße.

Von dort war es nicht weit bis zu meinem Stammplatz an dem den ganzen Abernd über relativ wenig los war. Aber auch im allgemeinen waren weniger Zuschauer vor Ort welches wohl dem Fußballspiel geschuldet war.

Ab 21 h lief bei mir dann der B5 aktuell Radiostream übers Handy und duch die Verlängerung und den Krimi lief er auch noch bis ins Abschlussfeuerwerk. Daher nicht wundern das man es im Video höhrt

Zunächst wurde das Feuerwerk an der Nahemündung in Bingerbrück gezündet. Dieses gab es 2 mal in gleicher Abfolge mit einer Pause dazwischen. Bildquali ned 100% da im Vollzoom gefilmt

[Verlinktes Video auf YouTube]
Bingerbrück
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.


Dannach folgte dann das FWK auf der Burg Klopp welches ich von meiner Position nicht sehen kann.

Die Schiffe waren in Position gefahren (Wie immer so weit weg das sie nix vom FWK sahen) und das FWK am Panoramaweg über Rüdesheim startete.

[Verlinktes Video auf YouTube]
Panoramaweg
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.


Ohne große Pause ging es dann mit dem Finale weiter. Ich hatte kaum Zeit das Weitwinkel drauf zu schrauben. Genau in den Anfang des Feuerwerks fielen dann die entscheidenden Elfer die ins Halbfinale brachten. Daher im Video auch Jubel und hupende Schiffe zu höhren

[Verlinktes Video auf YouTube]
Finale
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.




Was war das ein geiler Abend bei und

Der Bann gegen Italien ist gebrochen und wir haben sie verdient besiegt