Am gestrigen Samstag machte ich mich auf ins bei mir pyrotechnisch noch recht unerforschte Sauerland

Mein Weg führte mich nach Sundern zum Mega Sports Bike Marathon. Leider war auf der Webside irgendwie ein falscher Ort angegeben so das ich zunächst am Gelände vorbei in die Stadt Sundern selber fuhr.

Das Event fand allerdings im stadtteil Hagen statt wie ich später auf einem Werbebanner erkannte und es ging 8 km zurück bis ich am Festgelände war.

Natürlich suchte ich zuerst den Abbrenner und sah das dort einiges an Cakes aufgebaut war. Das auch evtl. größeres im Spiel war bedachte ich gar nicht und schaute nicht weiter. Im Nachhinnein stellte sich herraus das sehr wohl Bomben im Einsatz waren. Diese waren hinter einem Wäldchen "versteckt"

Auch den Namen Reissner hatte ich vorher im Bezug auf Pyrotechnik noch nie gehöhrt.
Ich lies mich überaschen.

Ich verzog mich allerdings noch mal ins Auto um ein wenig Zeit zu überbrücken bis das Showprogramm auf der Bühne losging.

Als ich dann aus dem Auto kam fing es an heftig zu

Brrr war das fies und kalt.....

Aber auch das habe ich überlebt und später heizte die sehr gute Coverband Limited Edition dem Publikum ordentlich ein das keiner mehr frieren mußte.

Richtig Gas gab diese Band dann noch einmal mit ihrem NDW Medley bevor es gegen 23 h mit dem FWK losgehen konnte.

Mir gefiel die Show schon recht gut vorallem weil ich ja eigentlich nur Cakes erwartet hatte. Leider passte aber das FWK nicht wirklich zur Musik die gespielt wurde.

Regelrecht durchgefroren war ich froh im Auto die Heizung anzuschmeissen und etwas auf zu tauen.....

[Verlinktes Video auf Vimeo]
Sundern
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf Vimeo.com. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.