Auch in diesem Jahr wurden in Zandhoven wieder die Weihnachtsbäume verbrannt. Ich hatte allerdings den Eindruck das es weniger waren als in den letzten Jahren.

Vileicht werden die Menschen endlich vernünftig und feieren an Plastikbäumen. Ich finde es ehrlichgesagt nicht schön wenn jedes Jahr kleine und größerer Bäume abgehakt werden nur um 2 Wochen bunt geschmückt in der Bude zu stehen. Außerdem sollte man sich mal in die Gefühlslage eines Weihnachtsbaums versetzten.... Abgehackt und weggeschmissen bzw verbrannt.......

Gegen 19 h waren dann alle Bäume verbrannt und das Feuerwerk konnte starten. Zunächst mit Breslauer Feuer das die Umgebung erhellte.

Weiter ging es dann mit einem Mix aus Cakes und ein paar vereinzelten Bomben. Sehr schön war das fast ausschließlich Fächer oder Z Cakes zum Einsatz kamen.

Leider ist das Video etwas unscharf geraten obwohl ich vorher auf eine Laterne scharf gestellt hatte...

[Verlinktes Video auf YouTube]
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.
__________________