Dieses Jahr fiel die Eröffnung der Essener Lichterwochen auf einen Sonntag an dem zusätzlich noch verkaufsoffen war.

Dementsprechend war die Essener Innenstadt total verstopft und ich musste mich durch den Verkehr quälen. Zunächst fand ich das Parkhaus unter dem Kennedyplatz nicht weil Maps mir etwas falsches angezeigt hatte. Um etwa 18 h stand ich aber auf dem Filmplatz und hatte aufgebaut.

Mit der Zeit wurde es immer voller und auch Cool Fox und Gothic Light gesellten sich zu mir. Lang dauerte es nicht mehr und die Zeit verging bei Gesprächen recht schnell. Nachdem dann auch noch einige Falschparker entfernt waren konnte es losgehgen.

Gastland war in diesem Jahr Dänemark und entsprechend wurde auch die Musik ausgesucht

Die Titelauswahl war wie immer etwas gewöhnungsbedürftig oder habt ihr schon mal ein Feuerwerk zu


gesehen?


Leider funktionierte der rechte Waveflamer nicht und trübte den positiven Gesamteindruck leider ein wenig.


Glücklicherweise war es später im Parkhaus nicht so voll wie im letzten Jahr als ich dort bestimmt 45 min brauchte um wieder ans Tages(Nacht Licht zu kommen


[Verlinktes Video auf Vimeo]
Essen
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf Vimeo.com. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.