Gestern ging es mal wieder in die schöne Eifel zu Marcel und Eve. Michael und Eva waren auch schon dort. Die beiden hatte ich ja schon länger nicht mehr gesehen und es war eine herzliche Begrüßung.

Nach ein wenig klönen machten wir uns durch nebelverhangene Örtchen in Richtung Bernkastel auf wo es verhältnismäßig klar war. Marcel hat sich mit seinem Auto noch irgendwo reingequetscht und ich bin mal zu den Kollegen am Abbrenner um ihnen frohe Weihnachten und nen guten Rutsch zu wünschen.

Danke nochmal für das nette Präsent. Mit dem kleinen Würfelspiel im Weinkorken und der tollen Einkaufstasche habt ihr mich echt überascht.

Auf dem Weg zum Filmplatz traf ich dan Pyro Mäcces und wir quatschten ein wenig.

So langsam wurde es Zeit sich einen Filmplatz zu suchen. Michael und Eva standen ein Auto weiter hinter mir und Marcel nochmal 100 m weiter.

Wie Kevin schon schreibt hatte ich zunächst auch etwas Panik wegen der Pyros die kurz vor Beginn noch am Abbrenner rumliefen.

Aber diese Sorge war umsonst den es gab ein wirklich fullminates Feuerwerk. Steffes Ollig schafft es einfach immer wieder die Zuschauer in Exstase zu versetzten.

Da war ordentlich Material am Start. Nächstes Jahr ist ein Jubiläum beim Weihnachtsmarkt und ich bin schon gespannt.....




[Verlinktes Video auf YouTube]
Weihnachtsmarkt BKS 2016
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.


Das kleine Forentreffen im Anschluss empfand ich als sehr nett. Endlich waren mal wieder ein paar Pyros unter sich. Ich war alledings trotzdem froh als ich im Auto saß den ich hatte tierische Schmerzen im rechten Oberschenkel.....


Die folgende Fahrt nach St. Wendel war eine sehr neblige Angelegenheit