Eigentlich wollte ich Sonntag ja mal nix machen aber als ich dann den Termin im Kallender sah zog es mich dann doch nach Neustadt a.d.Weinstraße.

Dort war eine kleine Eisbahn nebst entsprechenden Buden und einer Bühne aufgebaut. Zunächst suchte ich aber einen möglichen Abbrenner den ich aber vor Ort nicht sah. Ich erinnert mich das in Neustadt die Feuerwerke ansich immer recht weit weg waren und hatte vorher recherchiert das immer vom Sonnenweg aus geschossen wurde. Dort bin ich auch langgefahren aber fand nix.

Wieder an der Eislaufbahn erkundigte ich mich und mir wurde gesagt. Es wird direkt auf dem Eis geschossen. da ist ja 0 Platz da geht nur T1 dachte ich mir so und das soll ein großes Abschlussfeuerwerk werden......

Mittlerweile war auf der Bühne und im Publikum gute Stimmung eingekehrt den Ina Colada, Willi Herren und Markus Becker machten ordentlich Party.

Mir gefiel das richtig gut.....

Auf der Eisfläche tat sich langsam etwas und nachdem sie gesperrt war wurden die Stative mit den Effekten und den G-Flames in Stellung gebracht.

Die kleine Nahbereichsshow begann dann nachdem der letzte Song verklungen war.

Ein paar der Effekte flogen aus dem Bild den ich war nach oben duch erine Tannengirlande abgeschirmt....

[Verlinktes Video auf Vimeo]
Neustadt T1
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf Vimeo.com. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.
__________________