Jetzt ist Karneval, zumindest kallendarisch, wieder vorbei und ich finde Zeit für den Bericht zum Feuerwerk bei den Lichterwegen Wuppertal.

Bisher hatte ich nur einmal die Möglichkeit dieses Feuerwerk zu besuchen. Daher freute es mich das ich die vergangene Woche Urlaub hatte und nach Wuppertal fahren konnte.

Unterwegs war fürchterliches Wetter und auch die halbe Kölner Innenstadt war ein einziger Stau. Positiv allerdings war das ich fast direkt am Abbrenner einen Parkplatz bekommen habe.

Aufgebaut war das Feuerwerk wie immer an und auf einem kleinen Brunnen in der dortigen Parkanlage.

Da ich selbst nur das Feuerwerk schaue kann ich nur allgemeines über die Lichterwege ansich berichten. Dabei handelt es sich um mit Kerzen und Windlichtern dekorierte Treppen und Wege die zu dieser Parkanlage führen.

Nachdem sich dann alle Zuschauer versammelt hatten konnte es losgehen. Zunächst recht sacht und klein steigerte sich das ganze zu einem richtig fettem Finale. Schon krass wieder zu sehen was F 2 alles kann.

Man was hatten wir Glück mit dem Wetter. keine 5 min auf der A 46 und es schüttete wie blöd....

[Verlinktes Video auf YouTube]
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.
__________________