Ja das war eine wirklich neblige Anfahrt nach St. Wendel gestern aber Marcel hat es gemeistert und uns sicher dorthin gebracht.

Bei Globus angekommen lotste ich ihn meinem Instinkt folgend auf ein Parkdeck und wir parkten quasi direkt neben dem Abbrenner.

Ein Besuch auf selbigem durfte nicht fehlen und wir wurden sehr nett empfangen. Wir schauten uns den Aufbau an und sahen eine kurriose Variante der Römer Befestigung. Die Kollegen hatten die Halterungen vergessen und so wurden kurzerhand 3 Einkaufswagen auf die Seite gelegt und als Gestell benutzt.

Einiges an G und Waveflamern wurde in Stellung gebracht als wir uns gerade zum Filmplatz auf das Parkdeck darunter begaben.

Um 22 h sollte es eigentlich losgehen aber es verzögerte sich ein wenig da man bei Globus die Lichtschalter für die Außenbeleuchtung zunächst nicht fand......

Dann wurde es dunkel und es konnte losgehen. Leider verschluckt der Nebel so einiges aber es war gerade noch so auszuhalten. Sehr schön das Criss Cross Cake von Vulcan

Aber auch im gesamten war die Umsetzung der Musik sehr gut gelungen.

[Verlinktes Video auf Vimeo]
Globus St. Wendel
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf Vimeo.com. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.