Gestern ging es nur etwa 30 km weit bis nach Dierdorf zur dortigen Kirmes. Wetterbedingt war dort so gut wie kein Besucher nur einige wenige waren im Partyzelt und lauschten der Musi.

Ich schaute natürlich auf den Abbrenner und dachte mir was macht den die Fa. Schmitz hier so weit ab von ihrer Heimat. Auch waren nur ein paar wenige Cakes aufgebaut.

Nachdem es dann um 22 h quasi noch als Tagesfeuerwerk angefangen hatte sah ich das es doch Bomben gab. Sie wurden von einem Anhänger geschossen. (Sieht man ja jetzt öfters mal)

Allerdings gab es bereits nach 3 min. einen Ausfall der Elektronik und es ging zunächst nix mehr. Nach einer Pause lief aber dann alles wieder rund.

Lichttechnisch war das Ganze etwas schwer zu filmen und ich musste an der Blende arbeiten.

[Verlinktes Video auf YouTube]
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.
__________________