Kommen wir jetzt aber zum eigentlichen Geschehen.

Endlich habe ich mal 3 Wochen Urlaub. Freitag bin ich nach der Arbeit natürlich direkt aufgebrochen zu einem weiteren Feuerwerkswochenende.

Das Ruhrorter Hafenfest stand auf dem Plan. Wie seit 2 Jahren stehe ich dazu immer auf der Straße die zur Speditionsinsel führt.

Leider ist diese auch kein Geheimtipp mehr den mit der Zeit entwickelte sich dort ein regelrechtes Verkehrschaos. Ein Jeep der auf der linken Seite parken wollte blieb stecken und setzte recht geräuschvoll auf.... und blieb schräg stehen. Das blockierte die Straße nur zusätzlich noch.

Ich brachte mich derweil schon mal in Stellung und schaltete mein Radio ein. Ist schon klasse das die Musik übers Radio übertragen wird.

Für gute 30 min wurde ein sehr schönes Feuerwerk in den Ruhrorter Himmel und über die Mühlweide gezaubert. Ich schätze das es bis Kaliber 250 ging.

Nach dem FWK habe ich mich dann auf den ersten Teil Richtung Hannover gemacht und irgendwo an der A2 übernachtet.....

[Verlinktes Video auf Vimeo]
Ruhrort
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf Vimeo.com. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.