Wie schon des öfteren war wieder mal Kirmes im Rheydt angesagt und da bin ich, sofern es mein Job zulässt immer mit dabei.

Nach ein bissel Warten vor Ort kamen dann auch die anderen und es ging ans Aufbauen. Ich hatte diesmal die Aufgabe des "Grenzposten" übernommen und sicherte den Platz gegen unbefugtes Betreten.

War mal ganz nett mit den Spaziergängern und Kindern zu reden denn es war keiner dabei der uneinsichtig war. Sehr entspannt das Ganze

Aufgrund der Location steht uns dort nur ein maximal Kaliber von 75 mm zur Verfügung.

Wir verwendeten von 45 mm Tripple Peanut Shels bis zum 75 er Blitz alles was möglich war. Fürs Finale kamen dann noch 4 50er Cakes zum Einsatz.

[Verlinktes Video auf YouTube]
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.