Meinen letzten Urlaubstag nutze ich um mit Lukas zum Stadtfest nach Porta Westfalica zu fahren.

Vor Ort angekommen konnte man schon sehen das einiges an Material aufgefahren war und die Kollegen mit letzten Vorbeitungsarbeiten beschäftigt waren.



Da wir auf einem Parkplatz schossen mußte ein Schausteller mit sanfter Gewalt dazu gebracht werden seine Zugmaschine von unserem Abbrenner zu entfernen. Das ganze dauerte nur ein wenig da der Schlüssel des LKW extra aus Bremen angekarrt werden musste

Nachdem das dann erledigt war konnten die Bretter gestellt und verkabelt werden.



Es wurde so langsam dunkel und spannend. Da es sich um ein Musikfeuerwerk handelte musste noch die PA Aufgebaut und installiert werden.

22:30 h ging es dann los und der Himmel war erfüllt von bunten Buketts. Natürlich sollte sich auch am Boden etwas abspielen. Leider platzen 3 Jorge Vulkane direkt zu Beginn. Eine Fontäne blieb nach der Hälfte auch stehen und die Sonnen wirkten etwas schwach.

Leider war das nicht der einzige Bug im System. Mir wäre es nicht aufgefallen aber später habe ich erfahren das eine der Anlagen komplett ihren Dienst verweigert hat und somit etwa die Hälfte stehengeblieben ist

So wie es aussieht hat die Anlage zu Beginn den Zündimpuls gar nicht erst erhalten....

Hauptsache war aber das es dem Publikum gefallen hat.

(Ja ich kann noch Fotos machen und nach dem Aufruf bei ASK PYOS habe ich es am WE mal gemacht)



[Verlinktes Video auf Vimeo]
Porta Westfalica
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf Vimeo.com. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.