Am Montag war ich mal wieder im beschaulichen Bad Münstereifel. Schon auf der Anfahrt kam ich am Abbrenner vorbei und konnte einen kurzen Blick auf selbigen erhaschen.

Ein Parkplatz war schnell gefunden und auch mein Filmplatz auf der Stadtmauer war frei.

Recht spät (erst etwa 22:45 h ) startete dann die Show "Burg in Flammen" Ein recht schönes Feuerwerk wurde über Bad Münstereifel abgebrannt.

Auf dem Rückweg hätte ich bald noch ein Reh erfasst. Habe es aber früh genug gesehen um noch bremsen zu können. Später war auch noch ein Fuchs suizidal gefährdet aber auch er hat überlebt.....

[Verlinktes Video auf YouTube]
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.
__________________