Nach spätem Frühstück sind wir in Lotte gegen 11 h weggefahren und waren bereits ab etwa 13 h an den Herrenhäuser Gärten. Zu diesem Zeitpunkt war das Wetter ja wirklich grausig mit fiesem Nieselregen....

Auch während des Wartens vor dem Einlass zeigte sich der Hannoveraner Himmel nicht von seiner freundlichsten Seite und es tröpfelte ab und an ein wenig.

18 h, Einlass, der übliche Run auf die Plätze ging los

Zum ersten Mal gab es seitens das Veranstalters Austauschstühle für diejenigen die ein nicht erlaubtes Model mitführten. Keine schlechte Idee wie ich finde um das ewige Konfliktthema Sitzgelegenheit zu lösen.

Ich begab mich wieder etwas in den Hintergrund und schaute mir alles sitzend an.

Das Wetter hatte sich mittlerweile auch gebessert und zum FWK war es nahezu sternenklar.

Was dann ab 21.30 h präsentiert wurde lässt sich kaum in Worte fassen. Dragon Fireworks hat nicht gekleckert sondern geklotzt. Schon nach dem Pflichtstück war klar das werden weitere tolle Minuten.

Sehr gewagt fand ich die teils sehr flache (70°) Winkelung der Singleshots. Allerdings hatten die dadurch erzeugten Bilder Seltenheitswert und gerde bei Minute 20 in meinem Video sah das ganze für mich aus wie eine Halfpipe in deren Innerem die Effekte gezeigt wurden.

Sehr heftig empfand ich die sehr häufig eingesetzten "Blinder" (da streikt auch meine Cam....) Ich kann mich auch nicht daran erinneren in Hannover mal eine solch große Anzahl an Kronen (70) sowie Zylinderbomben in einer Show erleben zu dürfen.
Dazu kommt natürlich das nicht enden wollende Silber Finale. Da brauchte es wirklich keine Saluts mehr .....

Auch kann ich mich nicht daran erinnern das es einmal einen so lange andauernden Applaus des Publikums gab.

Einfach nur fett und Jihaa

[Verlinktes Video auf Vimeo]
Dragon
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf Vimeo.com. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.
__________________