Auch das traditionelle Vorschießen von Steffes Ollig ist vorbei und ich war wie immer dabei.

Unterwegs dachte ich mir schon "hoffentlich sieht man überhaupt etwas" den es war ein fieses Wetter mit tief hängenden Wolken. Vor Ort war es aber wenigstens halbwegs klar sodass man die Effekte der Cakes erkennen konnte. Auch bei der Abschlußshow hielt sich der Rauch einigermaßen in Grenzen und es versank nicht alles im Nebel.

Das zunächst leicht regnerische Wetter änderte sich schnell in heftgen Schneefall und nach der Filmerei war ich regelrecht eingeschneit