Dieses Pyrowochenende began für mich mit der Fahrt zum Ruhorter Hafenfest oder auch Ruhort in Flammen genannt.

In diesem Jahr postierte ich mich nicht auf der Speditionsinsel sondern etwas daneben Dort hatte ich zwar einen recht großen Abstand zur Brücke aber dafür alles ohne Weitwinkel gut im Blick.

Zusätzlich hatte ich den Vorteil mich nebem mein Auto zu stellen und die Musik zum FWK somit Live einzuspielen den sie wurde ja wieder von Radio Duisburg übertragen.

Bei der Videoquali muste ich ein wenig runtergehen da mein Vimeo Acount gerade voll ist wegen des Feuerzaubers Paderborn.

28 min Feuerwerk erhellten den Nachthimmel mit feinen Effekten. Der Blnkerwasserfall und natürlich die Großkaliber bis 300 mm wußten zu überzeugen.

Nach dem FWK ging es für mich auf die 1. Etappe Richtung Paderborn die mich bis zur Raststätte Lichtenberg an der A1 führte. Dort verbrachte ich die Nacht wieder einmal in meinem rollenden Hotel namens VW Golf

www.dailymotion.com/video/x23vw3r_ruhr_lifestyle