Bereits am Donnerstag wurde ich von Klaus dazu eingeladen wieder das Feuerwerk an der Rheinwiese in Düsseldorf zu besuchen und zu filmen.

Ich nenne das Schützenfest dort immer Minni Version der Rheinkirmes. Ebenso schlecht war der Platz zum Leidwesen der Schausteller besucht und der Zuspruch der wenigen Gäste hielt sich in Grenzen.

Als ich ankam war das Team gerade fertig mit dem Aufbau geworden und es wurde noch ein gemütlicher Abend bis es nach 22 h losgehen konnte.

Musikbegleitet ging einiges an Kat 2 und T in die Luft. Leider nicht immer ganz so wie es sollte. Irgendeine Cake von PA oder BB zerlegte es dann recht derb und schoss andere Bats dabei über den Platz.... Dabei rissen dann aber glücklicherweise die Zünder ab.

An der Soundanlage sollten sie sich in Hannover mal ein Beispiel nehmen. 4 fette Boxen die gut und gerne die gesamte Kirmes hätten beschallen können wurden aufgefahren. Satter Klang und ned so ein dünnes fiepsen wie in Herrenhausen.

Ich verlies die Kollegen dann nach dem Abbau in Richtung Hannover. Und dort könnt ihr auch weiterlesen wie das Wochenende weiterging...