Gestern Mittag machte ich mich auf den Weg nach Porta Westfalica Holzhausen um mir das im letzten Jahr ja leider wegen Sturm ausgefallene Feuerwerk anzusehen.

Unterwegs machte ich allerdings noch einen Abstecher nach GE um mir dort bei einem Bekannten etwas abzuholen.

In Holzhausen angekommen konnte man gleich einen riesigen Stangenwald und somit vieeele Frontstücke erkennen. Auch im Abschussbereich der Cakes hatten die Portas diesesmal einiges aufgefahren. (Ihr größtes und aufwenigstens Musikfeuerwerk seit ihrem Bestehen)

18.30 h konnte es losgehen und viele Besucher des kleinen Marktes ließen es sich diese wirklich tolle 12 min. Show nicht entgehen.

Auch das Wetter spielte mit. Nicht zuz kalt und auch der Rauch ging gerade noch so