Nach dem Vorschießen und dem Übungsfeuerwerk am Samstag ging es für mich und meine Cam Sonntag nach Mannheim zum dortigen Märchenmarkt am Paradeplatz.

Nach ein wenig Suchen fand ich in unmittelbarer Nähe im Parkhaus einen Platz und stand beim Verlassen schon fast auf dem Abbrenner welcher hinter dem Märchenwald lag.

Der ganze Platz war wie ein großer Wald mit vielen Tannen und sonstigen weihnahctlichen sowie märchenhaften Accesoires ausgestattet.

Die kleinen Häuschen in denen die Märchen mittels in paar puppen sowie durch einen angenehme Erzählerstimme dargestellt wurdenerinnerten mich irgendwie an alte Zeiten im Phantasialand.

In der Mitte des Platzes ein wundershön in blaues Neon getauchter Brunnen der wie vereist wirkte.

Vor diesem Brunnen waren dann auf einer Traverse noch einge G Flames aufgebaut.

Um 18 h startete die Show mit einer lustigen leicht abgedrehten Märchenshow für Gros und Klein.

 

 

 

Im Anschluss folgte sofort das Feuerwerk zu Live Gesang (Leider habe ich wohl beim einschalten auch den DB Schalter auf 0 DB gestellte daher ist der Ton leider vollends übersteuert) Ich bekomme aber die Audiodatei von nem Kollegen der auch gefilmt hat.