Nach der Arbeit hies es gestern Abend schnell rüber nach Bonn zum dortigen Pützchens Markt zum großen Feuerwerk der Fa. Bothmer.

Vor Ort durfte der obligatorische Besuch am Abbnrenner nicht fehlen und ich bekam meinen "Presseauweis" der diesesmal Gold wert war denn der Alaunbachweg ist seit diesem Jahr generell gesperrt.

Durch ein wenig gut Zureden bei den Securitys durfte dann die ganze Film und Fotocrew dort stehenbleiben.

22 h es konnte los gehen.

Und wie es wieder losging. Nur das Beste aus dem Hause Bothmer fand den Weg in den Himmel darunter die Chaos 2, Lucifer, Bad Mood Smilys, Goodfather und nicht zu vergessen im Finale eine Unmege an Crepitus Saluts.

Gekrönt wurde das ganze wie im letzten Jahr durch 20 Götterdämmerung.

Mann was hat das wieder gedrückt. Jihaaa