Am Montag ging es dann nach der Arbeit ins mittelalterliche Bad Münstereifel. Ich suchte als erstes natürlich wie immer den Abbrenner und sah ihn im Vorbeifahren auf einem Parkplatz an der Bundesstraße.

Ein Parkplatz war auch schnell gefunden und so versuchte ich einen Ort zum Filmen zu finden was sich aber als nicht so leicht herausstellte.

Neben der Stadtmauer ist die Innenstadt ringsrum von recht hohen Häusern umgeben so das ich irgendwie keinen richtigen S4tandort finden konnte.

Letztendlich habe ich mich neben einem Stadttor auf die Stadtmauer gestellt und hatte das Feuerwerk von hier leicht seitlich vor der Linse.

Die vielen Ringe und Smilys und auch das Gold Finale waren doch recht nett anzusehen.

Auf dem Weg zum Auto hatte ich das Glück noch ein volle 27er Schachtel Marlboro zu finden