Nachdem ich Samstag Morgen erst einmal bis halb 9 h ausgeschlafen hatte und auch das Bunkerfrühstück bei Bothmer mitmachte begab ich mich so um 11 h rum Richtung Hannover.

Gemütlich fuhr ich die rund 130 km bis nach Herrenhausen. Ich konnte mir ja Zeit lassen den selbige hatte ich genug Natürlich war vor Ort dann noch nix los den das Wetter war ja wirklich zum .

Nach ein wenig chillen im Auto begab ich mich dann zum Eingang an dem diesesmal nicht wirklich viel los war. Nach und nach sind aber dann doch die Hardcore Fans des Wettbewerbs eingtrudelt.

Stand man vor dem Eingang noch ein wenig im Trockenen war auf dem Gelände nix zum Unterstellen zu finden und man mußte im ausharren.

Teilweise waren die Zuschauer gar nicht mehr zu erkennen so hatten sie sich in Schirme und Folien eingehüllt.

Eine Abbrennerrunde durfte aber trozdem nicht fehlen und man konnte sehen das nicht ein einziges Cake aufgebaut war. Viele Singleshots, Römer und kleine Bodeneffekte waren zu sehen. Dazu auf der hintersten Position die Großkaliber. Nicht zu vergessen der schon angesprochene "Globus" auf dem vorderen Brunnen.



So hies es dann weiter im Regen sitzen und zu versuchen sich einigermaßen trocken zu halten.

Aufgrund der vielen Regenschirme vor der Linse auf meiner Mittelposition rückte ich später 20 m weiter nach rechts um ein freies Filfeld zu haben.

Es war endlich 22 h es konnte losgehen....

Man kann sagen was man will das war einfach eine stimmige Show die mich zu begeistern wußte. Auch wenn ich nicht gebrüllt oder getobt habe hinterlies sie trotzdem einen bleibenden Eindruck.

Die Intensität der Farben, das Arrangement im Zusammenspiel mit der Musik, deren Auswahl, sowie das gesamte Konzept der musikalischen Reise über alle Kontinente war mal was ganz neues.

Leider zündete auf der rechten Seite ein paar weiße Rölis zu früh aber ansonsten konnte ich keine gravierenden Fehler feststellen.

Glücklicherweise war der Rauch kein Problem gestern Abend nur die größten Bomben gingen zum Teil in die tief hängenden Wolken.

Fotos gibt es diesmal keine von mir aufgrund der Witterungsverhältnisse.