Nach dem ich die Nacht dann halbwegs gut gepennt hatte hies es erst ein mal Frühstücken und auf Rüdi warten denn ich brauchte noch einen Karton aus unserem Aufbauraum....

So gegen 9 h bin ich dann in Duderstadt losgefahren und wollt ansich einen Zwischenstopp in Andernach einlegen. Da ich aber km sparen wollte entschied ich mich direkt nach Heusenstamm durchzufahren.

Allerdings nicht ohne einen Besuch im Monte Mare Obertshausen.

Dort habe ich dann ordentlich in der geschwitzt und im gechillt.

Später fuhr ich dann die 4 km rüber nach Heusenstamm und suchte mir ein nettes chinesisches Restaurant. Im Win Wah gab es das übliche Chinesische Essen am Buffet.

Sehr lecker wie ich fand und ich hab mich überwunden das erste mal zu probieren. Schmeckt sogar gut


Nach dem Essen bin ich dann zum Bahnhof gefahren und habe auf's Feuerwerk gewartet. Glücklicherweise wartete ich nicht alleine denn Dirk und Stryder gesellten sich noch zu mir und wir schauten uns das Feuerwerk gemeinsam an.

Kleine Nummer wie immer aber recht nette Bomben die allerdings Kalibermäßig für die Abstände zu groß waren. Naja Stage Light müssen wissen was sie machen...