Die ganze letzte Woche wuste ich nicht so recht welches FWK ich den am Wochenende besuchen sollte. Nach ein wenig Recherchieren eines Kalender Termins hatte ich dann min FWK gefunden.

Bevor ich allerdings nach Hemer fuhr stattete ich dem Panoramapark Sauerland noch einen Besuch ab.

Leider ist der Park nach dem Verkauf vor ein paar Jahren am untersten Ende der Attraktivität angekommen (zumindest bei mir)

Keine wirklichen Attraktionen außer einer Sommerrodelbahn. Der Parkshuttle durch den Wildpark fuhr nicht und ich bekam sage und schreibe neben ein paar Ziegen nur einen einzelnen Dachs zu sehen

Landschaftlich fügt sich der Park aber schön in die gegebene Natur ein. Ein paar Bilder zeige ich trotzdem



Weiter ging es nach dem Parkaufenthalt nach Hemer und dort zum Sauerlandpark. Zum Glück war das Event nicht so überlaufen wie man es von anderen Veranstatungen kennt.

Es war mehr so für ein anspruchsvolles Publikum gestaltet was man auch am Klientel der Besucher ausmachen konnte.

Ich mußte mir noch ein Ticket besorgen und dann in die Schlange stellen die sich vor dem Eingang gebildet hatte.

Glücklicherweise war das Gelände selbst dann nicht so weitläufig und alle Besucher hatten Sitzplätze vor der großen Bühne.

Als kleine Hintergrundinfo zu dieser Veranstaltung lest euch das hier ruhig mal durch.

 

Zitat:

Hemer. "Du fehlst" - so steht es auf einem kleinen Stein auf dem Grab eines Menschen, den nicht nur die Hemeraner als "Tommi", "Siggi" oder "Böllermann" kennen. Tragisch der Tod von Siegfried Tomczak am 6.Oktober 2010, in bleibender Erinnerung seine Feuerwerksmusik "Unter Donner und Blitz". Kann es da - ohne ihn - eine Neuauflage geben? ...... Weiterlesen

Quasi als Erbe und zu Ehren von Siegfried Tomczak wurde die Hemeraner Feuerwerksmusik gestern wieder durchgeführt.

Ein buntes Potpourri an Musikstücken feurig untermalt bildete den krönenden Abschluss des Abends