DAS Vorschießen des Jahres ist nun auch wieder Geschichte und es war einfach nur gigantisch.

Zusammen mit Olaf, Lukas und Patrik machte ich mich auf die etwa 300 km Fahrt nach Osnabrück und wurde vor Ort durch mein Navi etwas seltsam zum Süberweg geleitet. Parken direkt am Platz war kein Problem und kurze Zeit später standen wir schon an der Absperrung.

Dort fanden sich wie immer viele Gleichgesinnte mit denen man super schwätzen konnte.

Ein Blick auf den Abbrenner veriet das das doch eine etwas größere Nummer werden könnte

Mit einer leichten Verzögerung konnte dann das Vorschießen beginnen. Ich fand es recht straff durchgezogen und somit besser als in 2012. Leider waren noch nicht alle Artikel vorhanden und ein paar wenige zündeten nicht.

Dennoch war es sehr fein manche Artikel zu sehen. Einges brauchbares dabei (Ich gehe nicht ins Detail und überlasse das anderen)

 

 

 

 

Es folgte die Kat 2 Final Show. Schon hier wurde alles gegeben und der Himmel brannte. Hammer geil

 

 

 

Und nun der Absolute Oberaffentittenturbogeile Abschluss des Abends. Das Finakle von Cero und Toschi lies keine Wünsche übrig.

Man was hat das gedrückt und geknallt. Schockwellen durchfuhren einen bei jedem Salut und bei den feinen italo Zylindern hüpfte das Herz vor Freude.

Spitzenleistung von einem Spitzen Team (Mehr kann man einfach nicht sagen)

Vieleicht nur noch das ihr euch Jedes Jahr wieder selber übertrefft.