Mein Geburtstag begann in diesem Jahr mit einem Besuch im Phantasialand welches jedem Geburtstagskind an seinem Ehrentag einen Frei Eintritt schenkt.

So war es nicht verwunderlich, das ich dieses Angebot nutzte und von etwa 9 h bis 16 h im Park verweilte.

Ich hab es recht ruhig angehen lassen ohne Stress um irgendwelche Count's auf Bahnen usw. Ich war hauptsächlich in Shows und ähnlichem.

Hier sei die Eisrevue "Relight my Fire" zu nennen welche immer mit viel Schwung daherkommt und sogar ein wenig Pyro bietet.



Am Nachmittag bin ich dann nach Bork zu Marcel gefahren um ein wenig beim dortigen Gartenverein am Osterfeuer zu stehen.

Gemeinsam sind wir dann später nach Dortmund rüber und mußten uns erst einmal orientieren da der Abbrenner ja gewechselt worden war.

Dank ausreichender Hinweise fanden wir ihn dann doch recht schnell und konnten uns später recht gut zum Filmen / Knipsen postieren.

Ca. 21.15 h ging es los. War wieder einmal sehr schön, irgendwie fast noch besser als die letzten Jahre. Naja standen ja auch frontal zum FWK und nicht seitlich wie sonst.