Wenn das neue Jahr so weitergeht wie es gestern Abend begonnen hat wird es ein gutes

Nachdem ich Lukas in Köln abgeholt hatte und wir in der Florianstarße auch recht schnell einen Parkplatz gefunden hatten ging es in den Westfalenpark.

Nch den 8 € Einrtitt, die sich wirklich gelohnt haben, sind wir auf meinen Stamm Filmplatz oberhalb der Seebühne gegnagen und haben unser Equipment aufgebaut.

20.00 h sollte es starten aber wie immer dauerte es noch bis 20.30 h bis es dann endlich losging.

Ähnlich wie 2012 mit einem gesteppten Opener der wirklich wieder der Hammmer war

Dannach folgte eine recht krasse Ansage des Moderators und die Show konnte starten.

Die Fa. Hoppmann hat sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und zeigte eine Pyroperformance der Extraklasse. Wunderschöne Cakes und Bomben, Feuertöpfe und Salutcakes.

An manchen Stellen ein leichtes Delay was aber kaum wahrnehmbar war. Das Finale mal was ganz anderes. Zu ruhiger Musik wurden einige Relampagos geschossen die endlos brannten und niederrieselten.

Durchweg eine Top Show wie ich finde