Gestern Nachmittag hies es für mich wieder einmal ab an die schöne Mosel diesmal nach Cochem.

Vor Ort war ich scheinbar wirklich früh denn Pakplatze waren noch keine Mangelware und so konnte ich unweit meines Filmplatzes gegenüber der Reichsburg parken.

Auch eine Bank war frei so das ich bis zum Feuerwerk gemütlich gesessen habe.

Cochem bietet Tag wie Nacht ein schönes Panorama und die Reichsburg ist Nachts beleuchtet



Zusätzlich wurde das Warten durch Gespräche mit Bekannten verkürzt die ich vor Ort traf.

Ein kleines Manko ist auf dieser Moselseite eine fehlende So war ich später froh als ich etwas auserhalb ein Gebüsch fand

Jetzt aber zum FWK welches um 22 h startete. Geschossen wurde in diesem Jahr wie üblich von den 2 Positionen Burg und Moselufer. Dazu kam noch eine Position hinter mir und endlich auch wieder von der Brücke welches letztes Jahr kurzfristig verboten wurde

Das Cakefwk vom Ponton aus fetzte so richtig geil aufgrund der Nähe. Duft, Fallout sowie das heftige Gedonner im Finale entlockten sogar mir wieder einmal Jubelschreie(Schrei vor Glück )

Fotos und Video waren gar nicht so leicht aufgrund der 3 Positionen die ich sehen konnte. Immer schwenken.....