Da es ja schon Freitag recht warm war bin ich erst recht spät Richtung Duisburg aufgebrochen. Vor Ort war es aber dennoch kein Problem einen Parkplatz zu finden.

Ich bin dann über die Brücke und wollte eigentlich die Treppe runter die aber gesperrt war . So konnte ich nur die Rampe runter laufen und stand unten vor dem nächsten Ärgernis.

Der Platz auf den ich zum Filmen wollte war mit einer Plane zugesperrt.....

So ließ ich mich dann an einem anderen Platz nieder und wartete auf einer Bierbank.

Irgendwann kam dann auch Keksi vorbei und gemeinsam warteten wir dann bis das FWK kurz nach 11 h startete.

Ich muss schon sagen was da innerhalb von 28 min in den Himmel geschossen wurde war schon sehr fein. Vor allem aber auch die Großkaliber.

Ich meine 3 oder 4 300er erkannt zu haben und dazu eine 400er. Macht euch selbst ein Bild davon.

 

 

 

Leider gab es noch ein 3. Ärgerniss an diesem Abend denn Marcel wurde das Portemonaie gestohlen im Gedränge Wirklich ätzend sowas.

Naja ich habe ihn dann nach hause gebracht und nach einem Imbiss bei
mir einen Parkplatz zum Schlafen gesucht