Tja was war das gestern doch wieder ein toller Nachmittag und Abend in den Herrenhäuser Gärten.

Nachdem ich Lukas und seinen Kumpel in Hennef abgeholt hatte ging es über die recht leere A1 und A2 bis nach Hannover wo wir so etwas 20 vor 4 eintrafen.

Glücklicherweise gab es an der Abendkasse noch genügend Tickets. Ich hatte ja etwas Prass weil ich dachte es gäbe keine mehr.

Der übliche Ansturm auf die besten Plätze begann nach dem Einlass. Ich hab da ja nie Stress mit meinem Platz

Es folgte die übliche Abbrenner Runde und man sah sogar Kat. 2 Artikel



Auf den mittleren Positionen waren Massen an Rows aufgestellt



und wie üblich die dicken Dinger ganz hinten



Die Walkacts und auch das sonstige Rahemnprogramm u.A. mit Drachen - und Löwentanz sowie Akrobatik und Kampfkunst war sehr gut und gefiel mir



Das ganze hatte etwas vom Chineese New Year in Den Haag nur leider ohne geknalle

Bei wirklich netten Gesprächen wurde der Abend nicht langweilig und als dann auch noch Deutschland gewonnen hatte konte es los gehen.

Und wie es los ging.

Man da wurde wirklich geklotzt und nicht gekleckert. Die gesteppten Rows und die Beiden "Pagoda Bomben" und auch das sonstige Material zeigte recht ausgefallene Effekte. Leider etwas rauchig.

Meine Pics sind diesmal nicht die Besten da mir jemand recht genau vor der Linse stand und von links ne Cam hochgehalten wurde Wird Zeit für nen 3m Stativ....