Der gestrige Tag begann leider gar nicht so schön für mich

Meine gute SD 300 wollte nicht mehr und lies sich auch nicht dazu bewegen wieder einen Mucks von sich zu geben. Keine Ahnung warum. Vieleicht war der Regen der letzten Zeit doch zu viel?

Meine 707 ist leider noch bei Manu und an die kam ich leider nicht so schnell ran so dass ich bis ich meine gute 707 wieder habe auf ein älteres Model (NV GS 140) zurückgreifen muss. Daher ddas Video auch nicht in gewohnter Quali und nicht 16/9

Nichtsdesto trotz holte ich gegen 15 h Lukas hier am Bahnhof ab und wir fuhren die 160 km bis nach Luxemburg nicht ohne vorher bei Wolters in Wasserbillig zu tanken.

In Luxemburg selber bin ich bei der ersten Runde erst mal am Parkhaus vorbei gefahren weil dort gerade umgebaut wird und ich die Einfahrt nicht sah

Nachdem wir dann doch die Einfahrt gefunden und mein Auto abgestellt hatten ging es zu meinem alten Platz von vor 2 Jahren.

Dort war eine Bank frei und es wurde eine lange Warterei..... Glücklicherweise lockerten Gespräche und auch der Blick auf die Ponte Adolphe, die sich langsam mit Mörsern füllte, die Sache etwas auf.

Was Weco dann wieder schoss war wie immer jenseits von Gut und Böse. Da sind mM. nach selbst die Kölner Lichter noch klein gegen...

Leider produzierten diese Massen auch viel Rauch und Fall Out der wunderbar auf uns herniederrieselte.

Was mir besonders aufgefallen ist waren simultan Zylinder ähnlich der Fascination. Die kamen wirklich in Augenhöhe und verteilten die Sterne fast bis zu uns rüber siehe auch auf dem 3. Foto

So sind die Fotos nicht so dolle geworden und auch das Video ist wie ja schongeschrieben nur in SD Qualität und 4:3 vorhanden.

 

Nach der 17 minütigen Show hies es abbauen und sich durch Menschenmassen bis zum Parkhaus kämpfen. Dort durften wir dann noch bis nach 2h warten bis wir ausfahren durften da ja die ganzen Straßen noch verry crowded waren

Am Parkautomat gings auch ned direkt weiter da eine ältere Dame meinte ihre Kreditkarte in den Einszugsschlitz für Banknoten zu stecken

gegen halb 5 lag ich dann endlich auch im Bett und Lukas auf meinem Sofa.....

Das Video auf den Rechner zu bekommen war wieder einmal umständlich wie sonst was. Da ich kein FireWire Kabel mehr habe mußte ich es erst auf nen HD Recorder überspielen, dann Brennen und dann wieder in den Rechner einlesen......