Nachdem am Sonntag Pause war und ich kein FWK besucht hatte zog es mich am Montag dann doch wieder hinnaus.

Auf der Seite von NLE fand ich einen Termin für ein kleines Schützenfest in Lindlar Frielingsdorf.

Da ich bei solchen Schützenfesten meist recht gute Erfahrung gemacht hatte was den Umfang der Shows angeht wollte ich es mir nicht entgehen lassen.
Und ich wurde nicht entäscht.

Allein der Anblick der recht vielen Rohre löste schon eine gewisse Vorfeude aus.

Diese sollte am Abend dann auch voll und ganz bestätigt werden.

Ein wirklich sehr feines Feuerwerk wie ich finde mit tollem Material welches ich bei Nico noch nie gesehn habe. (Naja habe länger keins mehr gesehn gehabt von denen)

Ich denke das die Letzte Bombe bestimmt eine 200er war und auch der Schlußsalut war echt derb