Wieder einmal war Frühjahresmesse in Speyer und so wie in jedem Jahr gab es auch ein nettzes Abschlussfeuerwerk,

In diesem Jahr allerdings mit einer Neuerung die nicht wirklich toll war. Im Domgarten wurde wie üblich die Kat. 4 geschossen. In einem kleinen Karee in Mitte des Festplatzes kamen Kat 2 Artikel zum Einsatz.

Das Wetter war auch recht fies mit Nieselregen aber dennoch harrten einge Forianer bis zum FWK aus.

Irgendwie ein wenig seltsame Zusammenstellung das ganze. Nicht schlecht aber auch ned gut. Durch die KAt 2 Einlagen wirkte es etwas zerissen und nicht wie aus einem Guss.

Die FWK der letzten Jahre waren irgendwie in ihrer Art besser zusammengestellt.

Auch die Musik (Wie immer klassich) war eigenwillig gewählt. Nun macht euch selbst ein Bild des Ganzen: