Tja was war das erste Großevent in diesem Jahr doch wieder fett

Schon am frühen Morgen hies es für mich aufstehen denn Malte und Wollie wollten gegen 8 h hier sein.

So war es dann auch und nachdem alles verladen war ging es Richtung Süden über die A 61 und die A 5 bis Basel.

Auch an der Grenze gab es keine Probleme und wir konnten einfach durchfahren. Die letzten gut 50 km bis Oensingen gingen dann auch vorbei und wir waren gegen kurz vor 13 h am Ziel angekommen.

Und schon stand dder Abbrennerrundgang auf dem Plan. WOW was der VCO und Parente wieder an Rohren und Eqipment aufgefahren hatten war wirklich Top.

Ich glaube zwar das Vallencia die Anzahl der Rohre noch übertrifft aber trotzdem waren auf den beiden Ebenen Unmengen an Mörsern aufgestellt.




Nach dieser für mich etwas anstrengenden "Bergwanderung" hatte ich nicht wirklich Lust noch weit zu latschen und wir sind dann keine 200 m vom Parkplatz hängen geblieben. Der Blick dort war zumindest auf des Feuerwerk des VCO perfekt. Die Ravelle lag ziemlich weit ab.

Der Nachmittag verging mit netten Gesprächen und nach und nach kamen noch einige bekannte Gesichter vorbei und blieben auch zum Teil bei uns.


Leider war es ja in diesem Jahr so, daß die beiden Vereine abwechselnd schossen. Besser wäre es gewesen das der RCO zuerst geschossen hätte, denn der Rauch von VCO waberte langsam über die Ravelle hinweg und es war später schwer noch etwas zu erkennen.

Ich hab meine Videos so geschnitten das jewails ein Feuerwerk auch ein Verein ist also nicht gemischt wie im Original.



Kurz vorm Finale werdet ihr Zeuge eines 600er Rohrkrepierers....

 

 

Es folgte das Feuerwerk des VCO welches mir persönlich besser gefallen hat. Vor allem der Stepperlauf kurz vorm Finale war ja richtig geil.


 


 

 

Tja das wars schon wieder aus Oensingen für diesesmal. Ich denke wir werden es in guter Erinnerung halten und in 3 Jahren wieder aufbrechen zu diesem Megaevent

Dankeschön an alle Organisatoren und Ausrichter dieses Events, and den RCO und VCO sowie Sladdi für die Führung auf dem Abbrenner