Man was waren die Karnevalstage doch anstrengend für mich. 10 Umzüge habe ich gesehne und gefilmt.

Und an Veilchen Dienstag kam Abends noch ein Feuerwerk in Jülich dau.

Nachdem ich Nachmittags noch den Umzug in Heimbach Weis angesehen hatte ging es sofort dannach rüber nach Jülich zum Brückenkopfpark.

Dort waren die Kollegen von IS gerade dabei alles auf zu bauen. Schön war das auch einige Kat 2 Artikel von Jorge vertreten waren.

Dazu Kat 4 Cakes und einige Bomben bis 4'

Ich platzierte mich diesmal vor dem Feuerwerk und nicht wie 2011 dahinter. Von dort konnte ich auch gut die Aktionen der Lazarus Strohmanus Gesellschaft sehen und filmen.

Der WDR hat auch einen kleinen Bericht in der Mediathek

www.wdr.de/mediathek/html/reg...eit_aachen.xml

Nachdem die Puppe dann auf die Brücke gebracht und in die Rur geworfen worden war konnte es mit dem FWK los gehen