Man was war das wieder ein Stau am Heumaer Dreick. Gut und gerne 12 km und noch ein tödlicher Unfall eines LKW Fahres.

Ich wählte als ich den Stau sah schnell eine andere Route um nach Bergkamen zu kommen aber leider hatte mein Navi wohl irgend einen an der Klatsche und schickte mich ab Lüdenscheid komplett über die Landstraße....

Irgendwann kam ich aber dann doch in Bergkamen an und Lukas wartete schon auf mich. Weiter ging es zu Marcel den wir auch noch mitnahmen.

In Recklinghausen fuhren wir gleich den Abbrenner an weil man dort kostenlos parken kann

Man konnte schon erkennen, das recht viel Material aufgebaut war.

Allzulang mußten wir nicht warten bis es losging. Vorher durften wir noch einen recht unfreundlichen Polizisten erleben der uns alle von unseren Plätzen verscheuchte

Daher sieht man auch die Bäume im Video.....

Die Show selbst gefiel mir sehr gut. Vorallem die großen Kaliber (150er) kamen sehr stark daher. Ansonsten auch sehr schönes Material wie ich finde.


 

 

Dannach sind wir wieder zurück zu lukas und später zu Marcel. Ich hab im Gartenhäuschen geschlafen und mir war doch recht kalt. Am Morgen sagte Marcel dann das da ne Heizung drin sei die hatte ich gar ned gesehn