Am gestrigen Sonntag war ich nach dem Kalendereintag hier im Forum bei der Hochzeitsmesse in Bonn.

Zunächst bin ich auf die Terasse des Hotels, die von außen frei zugänglich war, gegangenn und wollte dort an sich filmen.

Dort wurde ich dann allerdings vom Pyro weggeschickt da dort keiner stehen dürfe wegen dem FWK.

Ich fragte mich allerdings wie die Besucher der Messe das Feuerwerk ansehen sollten? Etwa durch die Scheiben des Hotels?

Na ja so bin ich dann auch mal in den Nobelschuppen rein und dachte ich spinne. Da wollten die doch glatt 9 € Eintritt haben um sich ein paar blöde Brautkleider oder Stretch Limos anzugucken....

So bin ich wieder rund ums Hotel und fand am Rheinufer endlich einen Platz auf dem ich filmen konnte.

Und was soll ich euch sagen. Auf dem Platz wo vorher keiner stehen durfte standen die Aussteller oder wer auch immer.

Na ja besser wars eh da ich unten weiter weg gestanden habe.

Das Feuerwerk sollte ein Beispiel Hochzeits Feuerwerk sein wie es die Fa. Bonn Feuerwerke anbietet.

Schon ganz nett für ne Hochzeit aber ein wenig langweilig. Es wurden stets 2 Cakes der gleichen Sorte geschossen.