Nachdem wir ja gut aus Obernbreit wieder in Andernach waren waren wir froh das wir eine Runde pennen konnten. Christian ist alleredings schon recht früh gegen halb 8 aufgebrochen um seinen Zug am Bahnhof noch zu bekommen.

Wir anderen 4 veschliefen den halben Tag und brachen irgendwann Nahmittags auf um zu Recklinghausen leuchtet zu fahren.

Glücklicherweise hat uns mein Navi direkt ans Rathaus gelotst und auch ein Parkplatz fanden wir direkt.

Nachdem wir uns dann die wirklich tolle Iride und den Rest das Aufbaus angesehen hatten ging die Warterei los.

3 Mal an diesem Abend wurde "Die Rathausshow" Aufgeführt. Dazu wurden Bilder und Animationen auf das Rathaus projeziert.

 

um 21.30 h startete dann das große Feuerwerk. Hier sei besonders die Iride zu erwähnen auch wenn ich meine das da 2 Ringe nicht gebrannt haben.
 

Nachdem ich dan Lukas und Dr. Böller noch gut zu Hause abgesetzt hatte begann auch fürmich endlich die Heimfahrt.