So nach 2 Tagen ohne Feuerwerk ging es Dienstag Abend die paar KM nach Bonn rüber. Direkt neben dem Abbrenner konnte ich dann auch parken und habe direkt mal die Kollegen der Fa. Bothmer besucht und die Aufbauten besichtigt.

Geschossen wurde bis 150 mm.



Bei Fachsimpeleien und netten Gesprächen verging die Zeit doch recht schnell so das ich mich bald auf meinen Filmplatz begab und aufbaute.

Malte der ja auch noch gekommen war stellte sich gute 100 m links von mir auf. Die Location is ein wenig blöd dort weil man nur Lagerhallen vor sich hat....

Pünktlich um 22 h startete dann die wirklich sehr feine Show die ich mit Klasse statt Masse bezeichnen möchte. Wirklich die feinsten Sachen aus dem Hause
Bothmer kamen zum Einsatz (Lucifer,Chaos 2, Mr Perfect) um nur einige zu nennen.

Gekrönt wurde das ganze dann durch die Götterdämmerung