Nur einen Tag nach dem brachialen Feuerwerk in Bernkastel ging es wie in jedem Jahr nach Winnigen an der Mosel.

Winningen ist immer so ein kleiner Geheimtipp für Freunde des guten Feuerwerks.

Vor Ort war ich wie immer recht früh und habe mich auf meinem Stammplatz an der Mosel niedergelassen. Mit der Zeit trafen dann auch noch einige Bekannte ein und es wurde ein netter Abend unter Freunden.

Leider war Suko nicht mit dabei denn ihm hätte es bestimmt wieder gefallen.

Wie in jedem Jahr gab es vor dem Feuerwerk noch eine kleine Kat 2 Einlage neben mir. Alledings in diese Jahr nur Kleinkram wie ne Rock'n'Roll, Twinstar und Sternenparade.

Pünktlich ging es um 22 h dann los mit der Großen Show. In Winningen kommt das ganze immer sehr gewaltig rüber da das Tal recht eng ist und der Schall schön reflektiert wird.

Das Finale war ähnlich wie in Bernkastel. Ich meine aber ein wenig kleiner. Naja den Zuschauern hat es wieder gefallen und so soll es doch sein