Nachdem ich am Nachmittag bei Suko war um seinen Geburtstag nach zu feiern bin ich gegen Abend die wenigen KM bis nach Bruttig an die Mosel gefahren.

Glücklicherweise hatten wir recht gutes Wetter am Abend weil es den ganzen Tag recht regnerisch war.

Da auf meiner Bank noch Platz war gesellten sich ein paar Holländer zu mir mit denen man halbwegs konversieren konnte.

Pünktlich um 22 h krachte der 1. Böller und es konnte losgehen.

Ich meine wieder einmal neue Effekte entdeckt zu haben.